•  
  •  

                                                                                                                                                       

             

  

Die folgenden militärischen Führerausweise können für die Erteilung kantonaler Ausweise anerkannt werden:

 

Inhaber/innen des militärischen Ausweises der Kategorie I (Motorräder) erhalten prüfungslos die Kategorie A, sofern der militärische Ausweis unbefristet, unbeschränkt und mit einem Prüfungsdatum versehen ist.

Inhaber/innen des militärischen Ausweises der Kategorie III (Lastwagen) erhalten prüfungslos die Kategorie C1, sofern der militärische Ausweis (mit Prüfungsdatum) unbefristet gültig ist.

Inhaber/innen des unbefristeten, unbeschränkten und mit Prüfungsdatum versehenen militärischen Ausweises der Kategorie III (Lastwagen) erhalten die Kategorien C und CE, wenn sie die technische Zusatzprüfung über rechtliche und fahrzeugtechnische Kenntnisse beim Strassenverkehrsamt bestanden haben.

 

Visualisierung der militärischen Fahrberechtigungen auf dem Führerausweises

Code Beschreibung der militärischen Fahrberechtigung entspricht zivile Kategorie

910 Motorräder A
910W Motorräder werkintern
920 Leichte Motorwagen geländegängig B
920E Leichte Motorwagen, geländegängig, mit Anhänger B + BE
921 Leichte Motorwagen B
921E Leichte Motorwagen, mit Anhänger B + BE
930 Schwere Motorwagen C
930E Schwere Motorwagen, mit Anhänger C + CE
930R Schwere Motorwagen (nur im Rep. Dienst) -
930W Schwere Motorwagen (nur werkintern) -
931 Schwere Motorwagen bis 7,5 t Gesamtgewicht C13
931E Schwere Motorwagen bis 7,5 t Gesamtgewicht, mit Anhänger BE, C1E,D1E, DE 4
931W Schwere Motorwagen bis 7,5 t Gesamtgewicht (nur werkintern) -
940 Motorfahrzeuge bis 45 km/h F
940R Motorfahrzeuge bis 45 km/h (nur im Rep. Dienst) -
951 Panzer 87 LEO -
951R Panzer 87 LEO (nur im Rep. Dienst) -
951W Panzer 87 LEO (nur werkintern) -
952 Panzer 68/88 -
952R Panzer 68/88 (nur im Rep. Dienst) -
952W Panzer 68/88 (nur werkintern) -
953 Entpannungspanzer 65/88 -
953R Entpannungspanzer 65/88 (nur im Rep. Dienst) -
953W Entpannungspanzer 65/88 (nur werkintern) -
954 Panzerhaubitze -
954R Panzerhaubitze (nur im Rep. Dienst) -
954W Panzerhaubitze (nur werkintern) -
955 Schützenpanzer alle Typen -
955R Schützenpanzer alle Typen (nur im Rep. Dienst) -
955W Schützenpanzer alle Typen (nur werkintern) -
956 Brückenpanzer 68/88 -
956R Brückenpanzer 68/88 (nur im Rep. Dienst) -
956W Brückenpanzer 68/88 (nur werkintern) -
960 Gepanzerte Radfahrzeuge -
960R Gepanzerte Radfahrzeuge (nur im Rep. Dienst) -
960W Gepanzerte Radfahrzeuge (nur werkintern) -
961 Gepanzerte Radfahrzeuge bis 7,5 t -
961R Gepanzerte Radfahrzeuge bis 7,5 t (nur im Rep. Dienst) -
961W Gepanzerte Radfahrzeuge bis 7,5 t (nur werkintern) -
970 Spezialfahrzeuge C
970R Spezialfahrzeuge (nur im Rep. Dienst) -
970W Spezialfahrzeuge (nur werkintern) -

3 die Unterkategorie C1 wird erteilt, wenn der Bewerber die Zusatztheorie bestanden hat
4 sofern der Führerausweis für das Zugfahrzeug vorhanden ist